Radio T jetzt auch per Livestream

Drucken

Das Chemnitzer Radio T hat sich und seinen HörerInnen ein praktisches Weihnachtsgeschenk gemacht, wie auf ihrer Webseite nachzulesen ist: „Unser kleines Geschenk an Euch heißt Stream.

Ab 24.12.2007 senden wir nun auch offiziell ins große, weite Netz. Insbesondere die Chemnitzer im Exil haben uns immer wieder gemahnt, „hier mal den Kontakt nicht vollkommen abreißen zu lassen“. Wir beteiligen uns also an der Aufrechterhaltung des Heimatgefühls und der Außendarstellung unserer wunderbaren Kulturszene und hoffen dafür früher oder später den Großen Chemnitzer Verdienstorden mit versteinerten Eichenlaub zu kassieren, wenn alle Abgewanderten reumütig zurückkommen und den Chemnitzer Fachkräftemangel beheben.“ Reinhören könnt ihr in den ogg-Stream unter www.radiot.de