Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / Zukunftswerkstatt Community Media

Der diesjährige Kongress - die #ZWCM2019 - findet vom 07.-10.11.2019 in Rostock bei Radio LOHRO statt.

>>> SAVE THE DATE<<<

Die Dokumentation der letzten Kongresse des BFR findet ihr im ZWCM-Blog.

Ausbildungsmaterialien

Drucken

INTERAUDIO. Materialien für die interkulturelle Radioausbildung. Von Antje Schwarzmeier und Ulrike Werner. Hrsg. von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk (LPR Hessen). Wiesbaden (Polarlicht) 2007. 

Die Materialien für die einzelnen Übungen liegen auf deutsch [d] englisch [e] spanisch [s] russisch [r] und französisch [f] vor:

Das Freie Radio 1x1. Basiswissen für RadiomacherInnen im Nichtkommerziellen Rundfunk. Hrsg. vom COMMIT - Community Medien Institut für Weiterbildung, Forschung und Beratung (www.commit.at) Projektleitung und Redaktion: Oliver Jagosch, Mirjam Winter (Version 2014), Illustration und Umschlaggestaltung: © Dipl. Des. Silke Müller (www.silkemüller.de)

SMART - Specific Methodologies And Resources For Radio TrainersWebtool zur Erstellung individueller Ausbildungspläne für Trainer*innen im Freien Radio. Das Tool ist auf deutsch, englisch, französisch, baskisch und ungarisch nutzbar und wird gelegentlich ergänzt. Hrsg. vom Corax e.V. - Initiative für Freies Radio, Halle 2015

UMAC - Understanding Media for Active Citicenship. Online-Toolbox, mit verschiedenen Lernmaterialien zu Medienkompetenz, Journalismus und Medienproduktion. Hrsg. in deutsch, englisch, ungarisch, französisch, tschechisch und finnisch von Near Media Co-op, Dublin 2016.

Europäisches Pilotmodell für die Ausbildung zum/zur Radiomacher*in. Hrsg. ursprünglich in englischer Sprache von Radio Študent, Ljubljana 2005. 

Berichterstattung über Migration und Minderheiten. Website und Broschüre zu ethischem Journalismus. Hrsg vom EMA-RTV, Sevilla 2017.

Das Handbuch der "Ich kann was Medienwerkstätten". Ein Leitfaden für Pädagoginnen und Pädagogen. Hrsg. vom Projektbüro der "Ich kann was!"-Initiative Berlin