Radioaustausch mit Tunesien

Drucken




Liebe freien Radios,

"Demokratie in Dreck und Scherben?"
Vor 5 Jahren begann der "arabische Frühling" in Tunesien. Doch was ist seither passiert? Was macht die junge Demokratie in Tunesien und wie geht es den jungen Menschen mit ihr?
Gemeinsam mit Jugendlichen aus Tunesien wollen wir auf eine Spurensuche gehen. Erst in Korba, Tunesien, dann in Erfurt, Deutschland wollen wir anhand des gesellschaftlichen Umgangs mit Umweltschutz und Müll nachvollziehen, was Demokratie bedeutet. (alle weiteren Infos im Anhang)

Radio F.R.E.I. und Arbeit und Leben Thüringen organisieren die internationale Jugendbegegnung in Tunesien und Deutschland. Teilnehmen können junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, Die Teilnahmegebühr beträgt 200 € und damit sind sowohl Unterkunft als auch Verpflegung in Tunesien und Deutschland abgedeckt. Anmeldungen und weitere Infos sind bei der Kollegin Caro Pfeifer möglich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  


allerbeste Grüße


johannes

---------------------------------

Radio F.R.E.I.
Gotthardstr. 21
99084 Erfurt

web: www.radio-frei.de
Tel: 0361 - 746 74 21
Fax: 0361 - 746 74 20