Einladung Seminar gegen Hassrede in den Medien 27. April bis 30. April 2017

Drucken

Liebe Radiomachende,

Bei Radio Dreyeckland in Freiburg läuft derzeit das Projekt „Respect
Words. Ethical Journalism Against Hate Speech“. Zusammen mit 6 anderen
europäischen freien bzw. Community-Radios und dem International Press
Institute erarbeiten wir einen Leitfaden zum Umgang von Medien mit Hate
Speech.


Teil des Projekts ist ein Seminar in Freiburg, zu dem wir euch
alle herzlich einladen!

Vom 27. bis 30. April gibt es unter dem Titel „Der gefährliche Wind in
der Rede – Wie umgehen mit Hassreden in den Medien“ Vorträge von
Referent*innen zu Themen wie Antiziganismus, Sprache und
Medienstrategien der AfD und Darstellung von Migrant*innen in den
Medien. Ein Highlight ist der Workshop am 27. April zur Frage, ob und
wann die Herkunft von Tatverdächtigen genannt werden soll.

Das Programm und alle weiteren Infos findet ihr im Anhang und unter
https://rdl.de/sendung/respect-words.

Ihr könnt natürlich auch nur zu einem Teil der Veranstaltungen kommen.


Schreibt uns bitte eine kurze Email, wenn ihr teilnehmen
möchtet: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf euch!

Jan und Pia von Respect Words
www.respectwords.org


--
Andreas Reimann
RDL-Öffentlichkeitsarbeit
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 0761 30407

Radio Dreyeckland
Adlerstr. 12
79098 Freiburg
https://rdl.de
FM: 102.3. MHz