Radiocamp 2018 - Anmeldung eröffnet - bitte an alle Redakteur*innen WEITERLEITEN

Drucken  Liebe Radioaktive,  vom 9. bis zum 13. Mai findet das diesjährige Radiocamp der FreienRadios auf dem Gelände des DGB-Jugendcamps am Bodensee statt. Ab sofort könnt ihr euch hier dafür anmelden:        https://radioca.mp/anmeldung/Das diesjährige Programm findet ihr hier:        https://radioca.mp/programm/Im Unterschied zu den vergangenen Jahren werden wir in diesem  Jahr vomFreiburger Kochkollektiv Maulwürfe bekocht. Das Essen zahlt ihr vor Ortals Spende direkt an die Maulwürfe. Bei der Anmeldung zahlt ihr also nurfür die Übernachtungen.Wie auch schon 2017 wollen wir dieses Jahr wieder insbesondere dieRefugee-Redaktionen auf's Radiocamp einladen. Der DGB zahlt netterweisedie Übernachtungen der geflüchteten Kolleg_innen, trotzdem gibt eseinige Kosten wie Übersetzungen, Essen und Anfahrt. Wenn ihr dieTeilnahme der Refugee-Redaktionen am Camp unterstützen könnt, habt ihrhier die Möglichkeit zu spenden:www.betterplace.org/p61388Bitte verbreitet diesen Spendenaufruf unter euren Radio-Kolleg_innen undüberall, wo es sonst Sinn macht!Wenn möglich, bindet die Crowdfunding-Kampagne als Widget in eureWebsite ein (Quellcode siehe unten)! Falls ihr selbst eineGeflüchteten-Redaktion habt, bekommt ihr  - soweit wir davon wissen -noch eine extra Mail. Ansonsten leitet es bitte an die Leute weiter!Und bitte macht auch bekannt, dass die Anmeldung eröffnet ist!Wir freuen uns auf euch beim Radiocamp! Liebe Grüße das Orga-Team

Quellcode:<iframe frameborder="0" marginheight="0"marginwidth="0"src="https://www.betterplace-widget.org/projects/61388?l=de"width="100%"height="320" style="border: 0; padding:0;margin:0;">Informieren undspenden:„MehrGeflüchtete in die Medien! Refugeeredaktionen beimRadiocampvernetzen" auf betterplace.org öffnen.