Save the date und Themenabfrage BFR-Kongress 2018

Drucken

Hallo liebe Freund*innen der Freien Radios, liebe Aktive vor und hinter den Mikrofonen

vom 8.-11.11.2018 findet der diesjährige BFR-Kongress in Chemnitz statt. Gastgebend ist in diesem Jahr Radio T.

Bitte notiert Euch schon mal dasDatum und versucht Euch für diesen Zeitraum freizuschwimmen (so ihr übereine Teilnahme nachdenkt). Eine Reihe von Workshop- & Vortragsideen existiert bereits, sattelt auf aktuellen Kommunikationen & Aktivitäten des BFR und/oder unserer Verbandsmitglieder auf.

Bisher sind Runden zu folgenden Themen geplant:

  • Eröffnungsveranstaltung (Donnerstagabend) zum Thema"Gegenöffentlichkeit" - Was bedeutete das heute für uns
  • Senderbau-Löt-Workshop
  • Empowerment-Workshop für Frauen aus Redaktionen von/mitGeflüchteten
  • Vernetzungstreffen der Redaktionen von/mit Geflüchteten
  • Telefonanlagen: Lösungen für Freie Radios
  • Jugendredaktionsradio-Vernetzungstreffen
  • Überregionale Programmgestaltung (als Themenstrang für einengesamten Tag mit 3-4 Workshops)
  • Vortrag zum NSU in Sachsen/Chemnitz
  • Entwicklungen bei Verbreitungswegen (DAB+/Small Scale DAB)
  • Technische Settings für mobiles Radio

Wie in den letzten Jahren wird es eine Rundschau zu Aktivitäten und Rahmenbedingungen der Verbandsmitglieder geben, der um einen Rückblick und die Vorschau aufs RadioCamp ergänzt wird.

Diese Liste gilt es nun mit Deinen/Euren Vorschlägen zu ergänzen. Um diese bitte ich hiermit! Wenn ihr also Euch also zu einem radiobezogenen Thema austauschen wollt oderInput benötigt, meldet Euch bitte unter orga [ät] community-media.net , gern auch mit Vorschlägen für Referent*innen.