Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / #ZWCM2019

 7.-10.11. / Rostock / Radio Lohro
Jetzt nachhören!

Nachruf Thomas Kupfer

Drucken

hallo bfr,

danke für diese mail.

dieser mensch ist unvergessbar, und er war ohne beispiel.

er war nicht erst seit `97 corax, er war es seit all den jahren zuvor, in denen man ein freies radio in halle durchsetzen musste gegen viele widerstände.

und ein vl, und so vieles, was unsere gesellschaft nach vorne gebracht hat und uns menschlich.

es ist unfassbar. ich habe zuviele momente nicht mit ihm verbracht, die ich noch gerne mit ihm gelebt hätte.

ich bin mit allen, die ihn vermissen.

pierre c. deason., weimar -------- Original-Nachricht --------
Datum: Tue, 4 Aug 2009 18:34:26 +0200
Von: "Radio CORAX -Mark Westhusen-" < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Betreff: [BFR-CAFE] Nachruf Thomas Kupfer

> Am Sonntag den 2. August 2009 verstarb Thomas Kupfer plötzlich und ohne
jedes Vorzeichen. Fassungslos trauern wir um einen Wegbereiter und Akteur
von Radio CORAX, aber vor allem um einen guten Freund, einen freundlichen,
tiefsinnigen und zugleich humorvollen Menschen. Als pragmatischer
Visionär
hat Thomas seit 1997 bis zum letzten Wochenende wesentlich dazu
beigetragen,
dass Radio CORAX sich so erfolgreich entwickeln konnte.



Gesellschaftliche Phänomene oder Missstände motivierten seinen scharfen
analytischen Geist unterschiedlichste Projekte zu entwickeln. So
ermöglichte
er eine aktive Auseinandersetzung und bot gleichzeitig
Interventionsmöglichkeiten. Seine Art die anstehenden Dinge anzugehen war
einzigartig. Während für viele von uns das „Was & Wie“ anstehender
Unternehmungen langsam Konturen annahm, konnte er schon Anregungen für
die
nächsten Schritte geben. Nie wirkte er dabei überheblich oder abgehoben,
immer agierte er als Teil von uns.



Was dieser Verlust für Freies Radio in Halle, Deutschland und Europa
bedeutet, ist im Moment nicht abzuschätzen. Für die Menschen, die ihn
kannten und liebten, bleiben der Verlust, die Erinnerung und die
Verantwortung, unsere gemeinsamen Ideen zu verwirklichen.



Radio Corax Unterberg 11 06108 Halle/S.




-- GRATIS für alle GMX-Mitglieder: Die maxdome Movie-FLAT! Jetzt freischalten unter https://portal.gmx.net/de/go/maxdome01