Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / #ZWCM2019

 7.-10.11. / Rostock / Radio Lohro
Jetzt nachhören!

Fwd: 24. Juli, taz Café | Wir sind auf Sendung! (Community)Medien und soziale Bewegungen in Chile.

Drucken

---weiterleitung---

gruß stefan


-------- Original-Nachricht --------
Betreff: 24. Juli, taz Café | Wir sind auf Sendung! (Community)Medien
und soziale Bewegungen in Chile.
Datum: Wed, 04 Jul 2012 10:38:59 +0200
Von: Nachrichtenpool Lateinamerika < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >
An: npla < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >



(en castellano más abajo)

*Wir sind auf Sendung! (Community)Medien und soziale Bewegungen in Chile.*
*
*Gespräch mit Juan Schilling und Gabriel Rojas (Agencia Medio a
Medio/Radio Lorenzo Arenas, Concepción)
**
Wandbild Radio Lorenzo Arenas

*24. Juli 2012 | Beginn: 19.30 Uhr | taz-Cafe | Rudi-Dutschke-Straße 23
| 10969 Berlin.*

Moderation: Eva Völpel (taz).

Veranstaltungssprache: Spanisch/Deutsch mit Verdolmetschung.

In Chile bewegt sich was. Studierende gehen für eine bessere Bildung auf
die Straße -- und nicht nur Gewerkschaften und Lehrende gehen mit.
Hunderttausende protestieren. Wie berichten chilenische Medien über
soziale Bewegungen und welche Rolle nehmen Community-Medien dabei ein?
Unsere beiden Gäste aus Concepción sind Journalisten, leidenschaftliche
Community-Radio-Aktivisten, seit Jahren politisch aktiv und wirken beim
Radio Lorenzo Arenas 104,5 FM mit.

Eine Veranstaltung von Nachrichtenpool Lateinamerika e.V. und taz | Mit
freundlicher Unterstützung von EED und BMZ.

Zu den Gästen:
*Gabriel Rojas* --- 44 Jahre alt, Radio- und Videojournalist, Leiter des
Community-Radios Radio Lorenzo Arenas in Concepción, Vorsitzender des
Landesweiten Verbands der Community-Radios ANARCICH in der Region
Bío-Bío, seit den 1980er Jahren politisch aktiv, Mitarbeiter der NGO SEDEC)

* *Juan Schilling* --- 62 Jahre alt, Journalist und Radioaktivist,
Redakteur der Nachrichtenagentur Medio a Medio, Leiter eines
Projekts für Bürgerkommunikation bei der Nichtregierungsorganisation
SEDEC, seit den 1960er Jahren in politischen Bewegungen aktiv,
1975--1989 Exil in Schweden und Venezuela, seit seiner Rückkehr nach
Chile 1989 in der Radiobewegung aktiv

Bei *Radio Lorenzo Arenas* produzieren seit dem Jahr 2000 verschiedene
Gruppen und Kollektive unzensiert Radioprogramme. Das Radio ist in ein
Stadtteilzentrum eingebunden und spielt in der Universitätstadt
Concepción eine wichtige Rolle bei den Bildungsprotesten. Nach dem
schweren Erdbeben 2010 erfüllte Radio Lorenz Arenas eine Doppelrolle: Es
wurde über die Situation informiert und gleichzeitig die
Lebensmittelverteilung über das Stadtteilzentrum mitorganisiert.

Die *Nachrichtenagentur Medio a Medio*
ist ein Internetportal für den
Austausch von Produktionen der Community-- und Bürgermedien in Chile.
Die Agentur ist Partnermedium des Pressedienstes poonal des
Nachrichtenpool Lateinamerika, der spanischsprachige Meldungen und
Artikel für ein deutsches Publikum übersetzt und adaptiert.

**********
*
¡Estamos al aire! Medios comunitarios y movimientos sociales en Chile.*

Wandbild-Radio-Lorenzo-Arenas Foto-Hoyer-Ausschnitt





*Charla con los periodistas y activistas radiales Juan Schilling y
Gabriel Rojas (Agencia Medio a Medio/Radio Lorenzo Arenas, Concepción).
*
*24. Juli 2012 | 19.30 Uhr | taz-Cafe | Rudi-Dutschke-Straße 23 | 10969
Berlin.*

*Gabriel Rojas*, actual Director de Radio Lorenzo Arenas y Presidente de
ANARCICH en la Región del Bío-Bío, es Comunicador Audiovisual, 44 años.
Ha estado activo políticamente desde que era estudiante secundario en la
década de los ochenta, trabaja en la ONG SEDEC, en un proyecto de
Comunicación Ciudadana.

*Juan Schilling*, periodista, 62 años, editor de la Agencia de Noticias
Medio a Medio, dirige un proyecto de Comunicación Ciudadana en la ONG
SEDEC. Participa en la lucha política desde los años 60, estuvo exiliado
en Suecia desde 1975 y en Venezuela entre 1979 y 1989 año en que retorna
a Chile, donde participa en el movimiento de las radios comunitarias
desde sus inicios.

*Agencia de Noticias Medio a Medio*
es una experiencia comunicacional de un sitio web que sirve para el
intercambio de producciones informativas entre los diversos medios
comunitarios y ciudadanos de Chile. Es apoyado por 2 ONG: ECO y SEDEC
que trabajan en forma conjunta por el desarrollo de medios comunitarios
y ciudadanos en Chile.

*Radio Lorenzo Arenas, 104.5 FM*, está ubicada en la Población Lorenzo
Arenas de Concepción, pertenece al Centro Cultural del mismo nombre,
inicia sus transmisiones en 2000, se ha convertido en un medio que
permite la expresión sin censura de diversos grupos o colectivos no solo
de su sector, sino de la Ciudad de Concepción. Ha sido un apoyo
importante para los movimientos sociales como el de los estudiantes
secundarios y universitarios y por la reconstrucción justa en 2011.

Anteriormente, promovió la movilización contra el relleno de un humedal
en su sector y participó en la creación de la Red Ambiental Bío-Bío que
agrupa a organizaciones de defensa del medio ambiente de distintas
comunas del Gran Concepción. Después del terremoto de 2010 actuó en su
doble papel de medio de comunicación y de Centro Cultural informando y
organizando la distribución de colaciones a los vecinos del sector.

--
Nachrichtenpool Lateinamerika e.V.
Köpenicker Str. 187/188, 10997 Berlin
Tel. (+49) 30 - 789 913 61
Fax. (+49) 30 - 789 913 62
www.npla.de

Wir haben keine festen Bürozeiten.
Falls Sie uns telefonisch nicht erreichen können, schreiben Sie bitte eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir melden uns so bald als möglich zurück.