Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / #ZWCM2019

 7.-10.11. / Rostock / Radio Lohro
Jetzt nachhören!

Fwd: Hallo aus Südafrika

Drucken



-------- Original-Nachricht --------
Betreff: Hallo aus Südafrika
Datum: Wed, 6 Jun 2012 15:52:02 +0200 (CEST)
Von: Annamaria Fromm < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >
An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Lieber Herr Lüttich

Wie geht es Ihnen?

Mir -Annamaria Fromm, 25 Jahre alt- geht es sehr gut. Seit 3 Wochen
leben mein Mann -Benjamin Fromm, 30 Jahre alt- und ich in der
südafrikanischen Stadt Springbok, die sich in der Province "Northern
Cape" befindet. Benjamin wird hier für ein paar Jahre in ELCSA
(Evangelical Lutheran Chruch in Southern Africa) arbeiten.Das Northern
Cape erscheint riesig, da es von der Fläche her ungefähr so groß ist
wie Deutschland, aber nur ca. 1,1 Millionen Menschen hier leben. Die
Menschen leben verteilt und oft sehr isoliert, was sie erreicht ist
das Radio. So kam es, dass wir auch gleich nach unserer Ankunft den
freien Radiosender NFM (www.radionfm.co.za) kennengelernt haben. Wir
durften an einem Tag den Sender besuchen. Dabei erzählte uns ein
Mitarbeiter, dass sie Interesse haben Kontakte zu deutschen
Radiosendern zu bekommen, damit ein Austausch entstehen kann. Ich hab
ehrlich gesagt keine Ahnung, was genau er sich vorstellt.
Gibt es eventuell eine Möglichkeit, dass Sie diese Anfrage in den
E-Mailverteiler des Bundesverbandes setzen?
Über eine Antwort freue ich mich sehr,

Annamaria Fromm

----------------------------------------------------------------
This message was sent using IMP, the Internet Messaging Program.