Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / #ZWCM2019

 7.-10.11. / Rostock / Radio Lohro
Jetzt nachhören!

Neue Sendereihe von RDL - Soziale Bewegungen im Dialog

Drucken

Hallo Zusammen,

dieser Tage starten wir von RDL eine neue Veranstaltungs- und Sendereihe.
In Erzählcafés werden Aktivist_innen aus drei Generationen jeweils einer
konkreten sozialen Bewegung (mind. 6) vom politischen Engagement ihrer
Zeit berichten.

Um jedes Café gibt es 4 einstündige Sendungen, in die auch Beiträge aus
der Bewegungsforschung und inhaltliche Debatten einfließen werden. eine
der Sendungen wir ein Zusammenschnitt des öffentlichen Erzählcafés sein.
Insgesamt wird es also mindestens 24 Sendungen geben.

Ziel ist, das gegenseitige Wissen und Verständnis über die politischen
Bedingungen, Strategien und Ziele ihrer Aktionen zu fördern und die
Bedeutung sozialer Bewegungen für politischen und sozialen Wandel im
öffentlichen Bewusstsein wieder präsenter werden zu lassen.

*Möchtet ihr die Sendereihe übernehmen?* Sie ist zwar auf Aktivist_innen
in Südbaden fokussiert, wird aber auch den regionalen bis
internationalen Kontext immer wieder herstellen.

Der Zeitplan (im Anhang) ist ziemlich unregelmäßig. Da die Sendungen
jedoch nicht aktualitätsgebunden sind, könnt ihr sie jederzeit
einsetzen, wo sie in euer Programm passen. Ihr könnt natürlich auch nur
einzelne Bewegungen oder einzelne Sendungen übernehmen.

Die Bewegungen, die bisher feststehen sind:

- Migrantische Selbstorganisation und Flüchtlingsbewegung

- Recht auf Wohnen und Häuserkampf

- Arbeiter_innenselbstorganisation

- LGBTIQ-Bewegung

- Feministische Bewegung (2015)


Wir versuchen auch noch die Solidaritäts- /Antiglobalisierungsbewegung,
die 68er/Bildungsstreiks, die Anti-AKW-Bewegung und Alternative Medien
mit aufzunehmen.

https://rdl.de/soziale-bewegungen

Wenn ihr Fragen habt -- her damit! Ansonsten freuen wir uns über baldige
Antworten!

Schöne Grüße,

Niels und Anna