Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

Audioportal des BFR

Auf der Austauschplattform freie-radios.net liegen über 104.000 Beiträge aus der Welt der community radios, der radios communitarias oder eben der Freien Radios.

(kann gerne über Mailinglisten der Freien Radios weitergeleitet werden -bitte öffentlich erst ab Montag verbreiten)Hallo zusammen,ich habe an verschiedenen Anlässen schon davon erzählt: Seit einemhalben Jahr entwickeln wir zusammen mit CBA (https://cba.fro.at) und mitFörderung vom Prototype Fund ein Web-Tool namens "Open Audio Search"(https://openaudiosearch.org). Die Idee: Wir importieren Inhalt von CBAund freie-radios.net, schicken die Audios durch eineSpracherkennungs-Engine und schieben die so erstellten Transkripte ineine Suchmaschine. Über eine Web-Oberfläche kann man dann in denTranskripten suchen und direkt vom Suchergebnis anhören.Wir sind nun soweit, dass wir eine funktionierende Demo haben! Das ganzewird am Montag öffentlich gehen mit der Präsentation derPrototype-Fund-Ergebnisse. Die Demo ist ab sofort öffentlich verfügbar:https://demo.openaudiosearch.orgIm Moment speisen wir auf der Demo-Seite die RSS-Feeds mit den neuestenBeiträgen von FRN und CBA ein. Das ganze ist eine erste Demo, das heißt:Es gibt noch Bugs, und wir haben noch bei weitem nicht alle Featuresimplementiert, die angedacht sind. Aber: Die Tranksript-Suche solltefunktionieren!Wir laden euch ein, das ganze mal zu testen und auch mit uns weiter zuüberlegen, was für Features sinnvoll sind - sowohl für radiointerneNutzung als auch für eine breite Öffentlichkeit.Schreibt uns gerne an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder, wenn's um technisches geht,macht gerne Issues auf in unserem Github-Repository(https://github.com/openaudiosearch/openaudiosearch).Der Plan ist derzeit, dass wir im Winter mit einer tatsächlich auf Dauerangelegten, öffentlichen Instanz an den Start gehen und da dann auch dieArchive von FRN und CBA einspeisen. Bevor das passiert werden wir aberauf jeden Fall nochmal rumschreiben und auch zu einem Treffen einladen.Erstmal bis hier hin - wir freuen uns über Feedback, und ab Montag kanndie Demo gerne auch weiterverbreitet werden. Einen ausführlichen Text zuOpen Audio Search wird es dann auf der Prototype-Website geben(https://demoweek.prototypefund.de/).Viele Grüße,Franz, Sid, Josy & Henningarso collectivehttps://arso.xyz-- Franz Heinzmannarso collectiveweb: https://arso.xyze-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.: +49 178 8859157discord: https://discord.gg/XfUPZFH6cj

BFR-Kongress / #ZWCM2021

 04. bis 06.11.21 | online
Wüste Welle | Tübingen
Zur Dokumentation

Technik

Die Kommunikation der Techniker*innen läuft über die Mailingliste BFR-TECH. Eine BFR-Anlaufstelle für Nerds findet ihr auch unter FreieRadios auf github. Oder komm direkt in die Matrix.

Eine Aufstellung von Soft- und Hardwareprojekten zum Andocken und Nutzen gibt es unter awesome free radios.