Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

Audioportal des BFR

Auf der Austauschplattform freie-radios.net liegen über 104.000 Beiträge aus der Welt der community radios, der radios communitarias oder eben der Freien Radios.

Hallo Andreas,

 

 

ich leite die AW von Gerd Pappenberger (Medienanstalt RLP, BZBM-Dozent) weiter:

 

 

-----------

 

Der Vorschlag (von Florian) geht auch.

 

Aber, genau genommen brauche ich keine explizite Einwilligung, wenn ich im Vorfeld klar informiere, dass diese Sendung

 

  1. a) live im Radio übertragen wird und
  2. b) die Sendung danach in der Mediathek zur Verfügung steht.

 

Wenn dann eine Person anruft, gilt durch konkludentes Verhalten (nämlich den aktiven Anruf) eine stillschweigende Einwilligung als gegeben. Man kann und sollte in der Sendung durchaus wiederholen, dass es sich um eine Livesendung handelt, die auch danach abrufbar ist.

 

Über das Medienprivileg zugunsten der Radios kann dann sogar die konkludent erteilte Einwilligung nicht einfach so widerrufen werden. Das liegt dann im Kulanzbereich des Radios, ob bei einer Beschwerde die Frage/Ausführung im Nachhinein aus der Sendung geschnitten wird.

 

Beste Grüße

Gerd  Pappenberger

--------

 

 

Viele Grüße

 

Ronald

 

 

Ronald Senft

-----------------------------------------------

Bildungszentrum BürgerMedien e.V.

- Fort- und Weiterbildung -

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Tel.: +49 (0)621 5202-205

Post: Turmstraße 10 │ 67059 Ludwigshafen am Rhein

Web: www.bz-bm.de

 

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter:

https://www.bz-bm.de/datenschutz/

 

 

 

________________________________

Am Mittwoch, 16. März 2022 14:41 schrieb bermuda.funk - buero

 

Hallo Andreas,

 

ohne genaue rechtliche Kenntnisse eine Idee, wie Ihr das handeln könntet:

 

Vielleicht wäre es eine Option, die Anrufer*innen vorab in einem anderen Studio anzunehmen und sie aufzuklären/ um ihr Einverständnis zu bitten?

Diese Aufklärung/ ihr Einverständnis könnte aufgezeichnet werden. Und dann können sie an das Sendestudio weitergereicht werden.

 

Viele Grüße,

Florian

 

 

 

Am 15.03.22 um 17:56 schrieb Andreas Reimannn:

> Liebe Alle,

> RDL wird am Freitag eine Live-Sendung zum Thema Kinderimpfen mit zwei

> Sachverständigen machen. Es ist eine Call-In Sendung, Leute können

> anrufen und Fragen stellen. https://rdl.de/corona

Call in Sendung mit einem Kinderarzt und einem Virologen: Soll man Kinder gegen Corona impfen? | Radio Dreyeckland<https://rdl.de/corona>

rdl.de

Diese Frage stellen sich viele Eltern derzeit. Wir sprechen am 18.3.2022 von 18:00 bis 20:00 in einer Live Sendung dazu mit einem Freiburger Kinderarzt und einem Virologen.

 

 

> Nun war die Idee, diese Sendung nach Ausstrahlung online in der

> RDL-Mediathek (und auch FRN) anzubieten. Ich bin mir aber nicht

> sicher, ob das erlaubt ist, weil ich 'befürchte', dass wir die

> Anrufenden alle um Einwilligung fragen müssen.

> Weiß wer mehr dazu?

> Sonst frage ich auch mal bei dem Juristen, wo die

> GEMA/GVL-Rahmenverträge ausgehandelt hat - vorher wollte ich aber euch

> danach fragen.

> LG Andreas

 

--

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

FINANZEN, TECHNIK, KOORDINATION

 

bermuda.funk – Freies Radio Rhein-Neckar e.V.

 

MA 89,6 MHz | HD 105,4 MHz | 107,45 Kabel und im Livestream unter https://bermudafunk.org

 

Alte Feuerwache

Brückenstr. 2–4

68167 Mannheim

 

Telefon: 0621 3009797

 

Bürozeiten aufgrund der Corona-Pandemie nur nach Vereinbarung

 

PGP-Schlüssel für verschlüsselte E-Mails:

https://bermudafunk.org/uploads/buero_bermudafunk.asc

BFR-Kongress / #ZWCM2021

 04. bis 06.11.21 | online
Wüste Welle | Tübingen
Zur Dokumentation

Technik

Die Kommunikation der Techniker*innen läuft über die Mailingliste BFR-TECH. Eine BFR-Anlaufstelle für Nerds findet ihr auch unter FreieRadios auf github. Oder komm direkt in die Matrix.

Eine Aufstellung von Soft- und Hardwareprojekten zum Andocken und Nutzen gibt es unter awesome free radios.