Unsere Radios

interaktive Karte unserer Mitgliedsradios

 

BFR-Kongress / #ZWCM2019

 7.-10.11. / Rostock / Radio Lohro
Jetzt nachhören!

Nachrichtenaustausch Freier Radios

Drucken

Einen neuen Weg, den Austausch von aktuellen Nachrichten zu organisieren wollen die tagesaktuell arbeitenden Redaktionen von Radio Z und Radio CORAX etablieren. Ein dazu geschaffener Blog erlaubt den Redakteurinnen und Redakteuren der beteiligten Sender und/oder Initiativen, die über verschiedenste Kanäle zusammengetragenen aktuellen Meldungen zu posten.

Weiterlesen...

Radiokam­­pag­ne für eine klimagerech­te Gesellschaft

Drucken

Wer wir sind

  • Wir produzieren in Zusammenarbeit mit sechs anderen freien adios in Europa eine Sendereihe zu Klimawandel, Nachhaltigkeit und regenative Energien (jedes Land eine eigene)
  • Schwerpunkt ist die Verbreitung guter Ideen: was gibt`s für Initiativen und Strategien auf politischer und individueller Ebene, die richtungsweisend sein könnten? Die versuchen wir in vielen verschiedenen Themenfelder auszugraben (Landwirtschaft, Wohnen, Mobilität etc.)
  • Bei der Bewertung von Ideen sind uns auch soziale Aspekte und eine globale Perspektive wichtig
  • Die Sendereihe besteht aus 30 x 30-minütigen Sendungen, die wöchentlich von Januar bis August 2010 in möglichst vielen Radios in Deutschland ausgestrahlt werden sollen.

Was wir suchen

  • Sender, die die gesamte Sendereihe (am besten) oder einzelne Sendungen einmal wöchentlich von Januar bis August 2010 ausstrahlen
  • Leute, die Lust haben, sich zu beteiligen, z.B. in ihrer Gegend Projekte kennen und die bekannter machen wollen

Infos zur Kampagne unter: https://www.agrofuels.net/radiowiki Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alternativen zum herrschenden Freihandels und Klima-Diskurs

Drucken

Aufruf zur Radio-Berichterstattung

Europa steht vor einer Welle neuer Gipfeltreffen. Die erste Konferenz der Welthandels-Organisation (WTO) seit 10 Jahren, die nicht an abgelegenen Orten, auf Inseln oder in der Wüste, sondern in einer zentralen Metropole stattfindet, wird vom 30. November bis 2. Dezember 2009 in Genf über die Bühne gehen. Ab dem 7. Dezember schauen dann alle Augen nach Kopenhagen zum UN-Klimagipfel COP15, medial als entscheidende Konferenz zur politischen Lösung des Klimawandels aufgebauscht.

Weiterlesen...

Die Stadt hören

Drucken

Workshop-Wochenende in Hamburg mit acht Expeditionen

In wenigen Städten der BRD war die Entwicklung der Stadt so umkämpft wie in Hamburg. Hafenstraße, Rote Flora und Park Fiction erinnern daran ­ doch in den letzten Jahren war es verhältnismäßig ruhig geworden. Das Konzept der wachsenden Stadt, das der CDU-geführte Senat seit 2002 verfolgt, ist nicht mehr gründlich herausgefordert worden.

Weiterlesen...

BFR-Kongress 2009

Drucken

Liebe freie RadiomacherInnen in NahundFern, seid herzlich eingeladen zum jährlichen BFR-Kongress nach Marburg!

Der Kongress findet vom 23. bis 25. Oktober 2009 in Marburg statt. Zum dritten Mal erwartet Radio Unerhört Gäste aus den Freien Radios in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weiterlesen...

BFR fordert dauerhafte Absicherung der Freien Radios in Sachsen

Drucken

Die Mitgliederversammlung des BFR hat auf ihrem diesjährigen Kongress in Marburg (23.-25.Oktober 2009) die Verantwortlichen dazu aufgerufen, eine dauerhafte Absicherung der Freien Radios in Sachsen zu gewährleisten.

Hintergrund ist das drohende Aus für coloRadio in Dresden, Radio T in Chemnitz und Radio Blau in Leipzig zum Beginn nächsten Jahres. Sachsen sieht als einziges Bundesland die Übernahme der mehrere zehntausend Euro umfassenden Sende- und Leitungskosten durch privat-kommerzielle Radios vor. Im Oktober hatten diese jedoch alle Verträge zum Ende des Jahres gekündigt. Die Freien Radios sehen sich nicht in der Lage diese Kosten zu übernehmen.

Weiterlesen...

Radiocamp am Bodensee 2008

Drucken

Am Bodensee gibt es einmal im Jahr ein Camp, das seit nunmehr 13 Jahren freie-Radioaktive zum kreativ werden, zum lernen, zum plaudern / Kontakte knüpfen und produzieren einlädt: das Radiocamp auf dem DGB-Gelände in Markelfingen.

Weiterlesen...